Nachtstrom 95

Das Elektronische Studio präsentiert neuste Arbeiten der Studierenden für Live-Elektronik Improvisation und Zuspielungen

Donnerstag, 23. Januar 2020, 21:00 Uhr Gare du Nord, Basel

Programm:

Improvisation
Martin Reck, Electronik
Christian Moser, Oud
Sylvain Monchocé, Kontrabass Flöte und Daegeum

Clemens Fiechter (*1995) Sounds of Nature | 2020
8-Kanal-Zuspielung

Lino Schilling (*1995) Gletschino | 2019
8-Kanal-Zuspielung

Martin Reck (*1989) Upfront | 2020
8-Kanal-Zuspielung

Arev Imer (*1996) Joining Rails | 2020
Vik Kähli, Choreographie und Tanz
Arev Imer, Elektronik